Raphael Manno - Horn

Raphael Manno (*1996) bekam im Alter von 8 Jahren seinen ersten Hornunterricht an der Balinger Musikschule bei Gerda Schänzel-Brall. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert" gewann er mehrere Preise auf Bundesebene, darunter zwei Bundespreise in der Kategorie „Horn Solo“. Orchestererfahrung konnte er in verschiedenen Orchestern wie der dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg, der Jugendphilharmonie Ludwigsburg,  der arcademia sinfonica, dem Bundesjugendorchester sowie der Jungen Deutschen Philharmonie sammeln.  Seit dem Jahre 2013 ist Raphael Manno  an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Szabolcs Zémpleni eingeschrieben, zu Beginn noch als Jungstudent, seit 2015 als Vollstudent. Weitere musikalische Anregungen erhielt er unter anderem auf Meisterkursen bei Christian Lampert (Stuttgart), Frøydis Ree Wekre (Oslo), Erich Penzel (Köln) und Raimund Zell (Linz). Ab der Spielzeit 2017/18 ist Raphael Manno Akademist bei den Augsburger Philharmonikern.